Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen: Die Anmeldungen sollten nach Möglichkeit 30 Tage vor Kursbeginn zusammen mit dem Anzahlungsnachweis im ISTITUTO EUROPEO eintreffen.

Einschreibegebühr:
Es wird eine einmalige Einschreibegebühr von 70 Euro – gültig für 12 Monate – berechnet.

Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung von 50% der gewählten Kurse plus der Einschreibegebühr von €70 zu leisten.

Die Zahlungen können mit Euroscheck, internationaler Postanweisung, internationalem Bankscheck, Banküberweisung (ohne Kosten für den Empfänger) oder mit Kreditkarte (siehe auch Anmeldeformular).

Zahlungen: Der Restbetrag muss gemäß der Angaben auf der Kursbestätigung innerhalb des 3. Tages nach Kursbeginn entrichtet werden. Bereits geleistete Zahlungen können unter keinen Umständen auf eine andere Person übertragen werden.

 

Annullierungen:

Annullierungen müssen dem ISTITUTO EUROPEO per Einschreiben, Fax oder Telegramm bekannt gegeben werden.

  • Bei Annullierungen von mindestens 30 Tagen vor Kursbeginn vergütet das ISTITUTO EUROPEO 70% der Anzahlung.
  • Bei Annullierungen von weniger als 30 Tagen vor Kursbeginn wird der gesamte Betrag der Anzahlung einbehalten.
  • Bei Rücktritten nach Kursbeginn erfolgt keine Vergütung.

Die Einschreibegebühr wird in jedem Fall einbehalten

Im Falle einer Stornierung des Kurses nach dem Erhalt des Visums und nach der Einschreibung in unser Institut, erfolgt die Rückzahlung ausschließlich durch vorherige Annullierung des Visums durchgeführt durch die zuständige Botschaft oder Konsulat des Herkunftslandes.

Versicherung: Weder das ISTITUTO EUROPEO noch die Vermieter haften für Unfälle, Krankheit, Diebstähle oder das Verlorengehen von persönlichen Gegenständen. Es wird deshalb empfohlen eine Versicherung abzuschließen.

Unterricht: Der Unterricht findet von Montag bis Freitag statt (Vor- oder Nachmittag). An nationalen sowohl als auch an religiösen Feiertagen findet kein Unterricht statt. Die ausgefallenen Lektionen werden nicht nachgeholt. Studenten, die dem Unterricht aus persönlichen Gründen fernbleiben, können die versäumten Lektionen nicht nachholen.
1 Lektion = 45 Minuten

Ethische und akademische Vorschriften: Die Direktion des ISTITUTO EUROPEO behält sich das Recht vor Studenten, die die ethischen und akademischen Vorschriften nicht respektieren, vom Unterricht auszuschließen.

Unterkunft: Die Unterkünfte können einen Tag vor Kursbeginn (normalerweise Sonntag) bezogen werden und stehen bis zum Mittag des Tages nach Kursende (normalerweise Samstag) zur Verfügung. Das Istituto Europeo handelt nur als Vermittler zwischen den Vermietern und den Kursteilnehmern. Die Studenten sind in keiner Weise verpflichtet die Wohnungsvermittlung des Istituto Europeo in Anspruch zu nehmen, um an den Kursen teilzunehmen. Die Kursteilnehmer können sich auch direkt an eine der Wohnungsvermittlungsagenturen in Florenz wenden.

Haftung: Das ISTITUTO EUROPEO haftet in keiner Weise für Abkommen zwischen Kursteilnehmern, Vermietern und Agenturen.

Vorschriften zur Unterkunft: Die Studenten müssen die Miete und die Nebenkosten (Licht, Wasser, Gas) monatlich an den Wohnungsvermieter (in bar) oder an das Hotel (in bar oder mit Kreditkarte) bezahlen. Die Kursteilnehmer sind verpflichtet die Vorschriften des Vermieters und die des italienischen Gesetzes zu befolgen (Bsp. Das Anti-Terrorismus-Gesetz in Italien verbietet es Gäste in der gemieteten Wohnung zu beherbergen. Dies bedeutet, dass die Studenten KEINE Freunde oder Familienangehörige in der Unterkunft zu Gast haben dürfen). Der Vermieter ist verantwortlich für Rohrbrüche oder andere Schäden, die durch normale Abnutzung entstehen. Er ist aber NICHT verantwortlich für verstopfte Abflüsse und Toiletten oder andere Schäden, die durch unsachgemäße Benutzung oder Vergessen entstehen.

Ermäßigungen und spezielle Abkommen: Solche gelten und werden nur bei der Registrierung anerkannt und können weder kumuliert noch an andere Studierende übertragen werden.

Ermäßigungen und spezielle Abkommen: Können weder kumuliert noch untereinander ausgewechselt werden.

Änderung des Studienplans: Gewählte Kurse können in keinem Fall durch andere ersetzt werden.

Änderungen von Daten, Kursen, Programmen, Preisen: Die Direktion des Istituto Europeo behält sich das Recht vor die Daten, Kurse, Programme und Preise ohne Voranmeldung zu ändern.

Personalangaben: Ich ermächtige das Istituto Europeo meine Personalangaben gemäß Art. 13, Gesetz Nr. 675/96 (Personenschutzgesetz) zu handhaben.

Visum

Für Angehörige der EU-Länder ist kein Visum erforderlich. Wir empfehlen diesen Personen jedoch, bei ihrer Krankenkasse das Formular E111 einzuholen, um die Leistungen des hiesigen Gesundheitswesens unentgeltlich in Anspruch nehmen zu können. Wer aus Nicht-EU-Ländern kommt, muss sich bei den konsularischen Behörden Italiens in seinem Land ein Visum für Studienzwecke ausstellen lassen und hierzu eine Einschreibebestätigung des ISTITUTO EUROPEO vorlegen.

Annahme: Indem ich das Anmeldeformular unterschreibe und es per Post, Fax, e-mail oder on-line dem ISTITUTO EUROPEO zusende, nehme ich die vorstehenden Bedingungen an


EINSCHREIBEBEDINGUNGEN

Das Anmeldeformular muss ausgefüllt ans ISTITUTO EUROPEO geschickt werden, außerdem:
– 2 Passfotos
– Zahlungsnachweis über 50% der gewählten Kurse + Einschreibegebühr von €70 mittels:

1) Internationale Postanweisung;

2) Banküberweisung (ohne Kosten für den Empfänger) an:

SIRIO s.r.l. (Via del Parione 1, 50123 Firenze, italia)
Kontonummer 2772128
Name der Bank: UniCredit S.p.A.
Via Vecchietti, 11 – 50123 Firenze
BIC SWIFT: UNCRITM1F86
IBAN: IT14U0200802837000002772128

3) Kreditkarte (sehen Sie auch das Anmeldeformular).

 

Das Sekretariat bestätigt die erfolgte Einschreibung durch Zusendung einer Bescheinigung und der Unterkunftsadresse in Florenz.
Die Einschreibegebühr wird in jedem Fall einbehalten.